Kontakt

Dieser Ballettabend macht glücklich: Das Theater ehrt den Komponisten mit einer frischen, beseelten und klugen Annäherung an die Größe und die Tragik eines Genies. Die Premiere wurde leidenschaftlich gefeiert. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 27.01.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media