Bislang haben 821 Menschen mit ihrer Unterschrift Kritik an den Plänen für das Gelände geäußert, auf dem der „Krefelder Hof“ steht. Sie befürchten vor allem einen Verkehrskollaps auf der Uerdinger Straße. Die Stadt äußert sich mit frischen Zahlen zum neuesten Stand der Planung. So müssen noch mehr Bäume gefällt werden als bekannt. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 15.11.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media