Ein Container soll den unter 18-Jährigen eine Anlaufstelle bieten. Das Handlungskonzept der Stadtverwaltung soll am Mittwoch im Jugendhilfeausschuss vorgestellt werden. Laut Bericht der Verwaltung sind Lage und Bildungsgrad vieler Kinder bedrückend. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 25.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media