Kontakt

Geschäftsführer Matthias Roos sieht keine Basis mehr für die Zusammenarbeit mit dem russischen Unternehmer. Auch mögliche Investoren stehen nicht mehr zur Verfügung, wenn die Energy Consulting Haupt-Gesellschafter bleibt. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 27.01.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media