Die seismischen Messungen des Geologischen Dienstes in der Region sind sind nach 13 Messtagen und -nächten zu Ende gegangen. Die Ergebnisse helfen bei der Suche nach geeigneten Standorten zum Gewinn der klimafreundlichen Wärme. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 24.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media