Das Publikum feierte die Covestro Symphoniker für den großartigen „Lobgesang“ - das Orchester war über sich hinaus gewachsen. Im großen Jubiläums-Herbstkonzert gab es viele Einzelpassagen, die aufhorchen ließen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 21.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media