Die Aufgabe, Ersatz für die entfernten Sammelcontainer zu schaffen, liege bei der Stadtverwaltung beziehungsweise beim Kommunalbetrieb Krefeld (KBK), erklärten die Stadtwerke. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 08.12.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media