„Die mit dem Alkohol- und Drogenkonsum bestimmter Gruppen einhergehenden Folgen für unsere Innenstadt müssen dringlich gelindert werden“, erklärt die Verwaltungsspitze. Die Stadt plant eine weitere Bürgerversammlung. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 25.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media