Kämmerer und Ordnungsdezernent Ulrich Cyprian ist in kurzer Zeit zweimal öffentlich angegangen worden. Es drängt sich der Eindruck auf, dass das Strategie ist, um eine Personalie vorzubereiten – und einen Schuldigen zu präsentieren. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 18.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media