Kontakt

Einer sammelt Briefmarken, andere Matchbox-Autos - Erwin Lichtenberg hat sich in seinem Haus eine kleines Privatmuseum eingerichtet, das nicht öffentlich zugänglich ist. Die Sammelleidenschaft des 75-Jährigen dreht sich rund um das Thema Bergbau, die dazugehörige Kumpel-Kultur sowie die weitreichende Geschichte der Montanindustrie. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 06.02.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media