Es gehört zum Schönsten der katholischen Tradition: das Stundengebet. Kaplan Dennis Rokitta liest in Radio Horeb die Komplet, das Nachtgebet. Er erläutert, warum das Stundengebet auch für Nicht-Gläubige meditative Kraft hat. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 20.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media