Pulcinella ist eine zauberhafte Figur aus der Commedia dell’arte. Was sie mit den Sieben Todsünden zu tun hat und wieso ein klassisches Orchester wie die Covestro Symphoniker ins Tanzen gerät, zeigt sich beim Konzert am 3. Dezember. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 02.11.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media