Er war der Großmeister der Kleinkunst, der Poet auf den Kabarettbühnen: Hanns Dieter Hüsch. Anna Hüsch-Kraus ließ in der Michaelskirche nicht nur seine Texte lebendig werden, sondern auch persönliche Erinnerungen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 14.11.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media