Kontakt

1961 ist das Denkmal für Ludwig Friedrich Seyffardt vom Ostwall zur Leyentalstraße versetzt worden. Ein großes Unterfangen mit vielen Helfern. Jürgen Stichternoth war dabei – als Auszubildender. Er erinnert sich an das Abenteuer. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 22.07.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media