Eltern und Kinder zogen tapfer mit auf dem Hülser Berg; diesmal regnete es nicht ein bisschen, sondern richtig. Der Freude am Brauchtum tat das aber wenig Abbruch. Einige hundert Menschen erwiesen dem Heiligen die Ehre. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 20.11.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media