Die Albert-Steeger-Straße in Linn soll nicht umbenannt und nur mit einem Zusatzschild versehen werden. Dem Krefelder Archäologen und Historiker Albert Steeger war zuletzt Nähe zum NS-Regime vorgeworfen worden. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 14.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media