Kontakt

Im 12. Jahrhundert wurde der heute noch erhaltene Turm von St. Clemens auf eine schon bestehende Kirche erbaut. Später baute man an den Turm eine zweischiffige Anlage. 1867 wurde der Ostteil der Kirche abgebrochen und ein mächtiges Querhaus gebaut. Diese neu entstandene Kirche wurde am 14. Oktober 1868 geweiht - also vor 150 Jahren. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 11.10.2018

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media