Kontakt

Buchpreisträger Eugen Ruge erzählt in „Metropol“ die Geschichte seiner Großeltern, die 1936 bis 1938 während der großen Verfolgungskampagne Stalins in Moskau im Luxushotel „Metropol“ ausharren mussten. Am Mittwoch ist Eugen Ruge in seiner ehemaligen Heimat Krefeld zu Gast. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 18.02.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media