Der Hockey-Bundesligist unterlag am Wochenende zunächst dem UHC mit 3:4 und setzte sich einen Tag später gegen den Havesterhuder TV mit 4:2 durch. Masi Pfandt war mit drei Treffer bester Torschütze des Teams. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 16.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media