Ein Mann soll sich an Förderschulen in Düsseldorf und Krefeld als Lehrer ausgegeben und Schüler unterrichtet haben. Dafür steht er jetzt vor Gericht. Zum Prozess kam es aber zunächst nicht. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 09.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media