Erstmals hat die Verwaltung eine Prioritätenliste für Investitionen in Krefeld vorgelegt. Demnach sollen bis 2027 in 126 Projekten mehr als eine Milliarde Euro investiert werden, darunter die Grotenburg und das Haus der Bildung. Wie die neuen Zeitpläne sind. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 11.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media