Erstmals wird es in diesem Jahr an zwei Tagen die Möglichkeit geben, den Gabenbaum im Krefelder Tierschutzzentrum zu besuchen und einen schönen Nachmittag dort zu verbringen. Hinter diesem Angebot steckt ein weiterhin ungelöstes Problem. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 06.12.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media