Kontakt

Der Schock über den massiven Insektenschwund im Land verblasst langsam. Unser Interview mit Kreislandwirt Küskens hat gezeigt: Die Debatte darüber, wie die Insekten-Apokalypse abgewendet werden kann, hat noch gar nicht begonnen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 12.01.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media