Das Premierenpublikum war begeistert. Mit dem Doppelabend „Der Sturm“/“Ein Sommernachtstraum“ führte das Ballett in poetische Zwischenwelten. Die Sinfoniker glänzten, und es gab viel Augenzwinkern. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 10.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media