Kontakt

Das Kaiser-Wilhelm-Museum zeigt, was Menschen in den Lockdown-Wochen zu „Corona“ einfiel. Der Wettbewerb „Stay Home“ fand enorme Resonanz – bis nach Amerika. Künstler und Laien haben ihre Werke im Postkartenformat geschickt. Rund 150 Exponate sind jetzt im Museumsstudio zu sehen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 19.06.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media