Kontakt

Nachdem bei acht Mitarbeitenden des DB-Werks eine Corona-Infektion bestätigt worden war, hatte die Stadtverwaltung vor zwei Wochen vorsorglich ein umfangreiches Screening aller zurzeit im Werk arbeitenden 600 Beschäftigten angeordnet. Einige Ergebnisse stehen nach Fehlern noch aus. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 28.07.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media