Auch Krefelds Oberbürgermeister war nach dem Abbruch in die Kritik geraten. Nun kritisiert er die Art, wie die Verwaltung von der Politik kollektiv „abserviert und abgewatscht“ worden sei. Die Verwaltung sei „absolut sprechfähig“ gewesen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 11.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media