Im Hinblick auf die kursierenden Befürchtungen, die Turbulenzen in der Unternehmensgruppe von René Benko könnten sich negativ auf die angestrebte Nachnutzung der Krefelder Kaufhof-Immobilie auswirken, gab Krefeld Business Entwarnung. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 29.11.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media