Schuldezernent und Stadtdirektor Markus Schön kündigt Konsequenzen aus dem Ersten Krefelder Bildungsbericht an. So müssten die Standards für Kita-Neubauten gelockert werden. Eine Forderung wird Verteilungsdebatten in der ganzen Stadt auslösen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 19.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media