Krefelds Tierschützer wissen nicht mehr weiter. Die Zahl der Tiere, die am Flünnertzdyk untergebracht sind, ist so hoch wie nie. Welche Auswirkungen das hat und warum die Mitarbeiter dringend Hilfe brauchen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 15.12.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media