Kontakt

Die renommierte „Deutsche Bauzeitung“ spricht von einer „kultur- und finanzpolitischen Farce“ rund um den Eiermann-Bau. In dem Beitrag wird angezweifelt, dass Krefeld mit dem Neubau eines Rathauses Geld spart. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 07.10.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media