In der Stadt Krefeld liegen aktuell rund 410.000 Quadratmeter sofort bebaubarer Grundstücksfläche in 580 Baulücken brach. Außerdem stehen zahlreiche Wohngebäude leer – auch welche von der Stadt. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 15.12.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media