Erstmals nach 34 Jahren findet der Markt am 3. Dezember auf dem Von-der-Leyen-Platz am Rathaus statt. „Es gibt nur gemeinnützige, karitative oder kulturelle Anbieter. Der Markt ist nicht kommerziell“, so Vorsitzende Manuela Frangen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 24.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media