Kontakt

Manchmal sollte man sich die Zeit nehmen, um den Moment zu zelebrieren, findet Ruth Kirsch. So arbeitet die Keramikerin, und so möchte sie ihre Objekte auch betrachtet wissen – mit Muße. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 30.06.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media