Zwei Elemente des neu gestalteten Rathausfoyers stoßen auf Kritik der FDP: ein Großbildschirm und eine grüne Wand. Das sei ein Fall für das Schwarzbuch des Steuerzahlers. Wir fragten nach, um wie viel Geld es eigentlich geht. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 11.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media