Kontakt

Aufatmen für die Krefelder Eishockey-Fans: Die Pinguine stehen vor der Rettung. Die Gesellschafter einigten sich auf eine Kapitalerhöhung. Jetzt soll ein weiterer Gesellschafter die neuen Anteile erwerben. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 28.11.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media