Kontakt

„Drei, zwei, eins ... meins“ anno 1821: In einem verblüffenden Auktionsverfahren, bei dem drei Kerzen erlöschen mussten, ersteigerte Gerhard Schumacher vor rund 200 Jahren die Flächen für den später angepflanzten Forstwald. Jürgen Reck erforscht dieses Stück Heimatgeschichte. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 21.07.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media