Kontakt

Wer für sein Fahrzeug mit bulgarischem oder rumänischem Kennzeichen in Deutschland einen Strafzettel bekommt, muss häufig nicht zahlen. Auch in Krefeld ist das ein Problem. Ein ADAC-Insider berichtet über die Schwierigkeiten der Kommunen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 06.06.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media