Wie tickt ein Drogenabhängiger? Welche körperlichen und seelischen Folgen hat der Konsum von Drogen und warum sind Angebote wie ein Drogenhilfezentrum oder die Substitution kein Weg aus der Sucht? Wir sprachen mit dem Krefelder Suchtmediziner Peter Arbter. Er steht dem Drogenhilfezentrum skeptisch gegenüber. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 20.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media