Kontakt

Der Niederländer Bodel Nijenhuis sammelte im 19. Jahrhundert Atlanten, Karten und Drucke. Er hütete wahre Schätze – auch vom Niederrhein zur Zeit des Dreißigjährigen Kriegs. Zur Sammlung haben die Stadtarchivare von Venlo und Krefeld geforscht. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 04.08.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media