Vom „Reibekuchen“ über „Krakauer“ bis zum Edel-Chili „vom Galloway“, vom Glühwein bis zum „Krefelder Hot Gin“: Man kann auf den Weihnachtsmärkten von deftig bis fein essen und trinken. Inklusive einer Gourmet-Überraschung. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 21.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media