Rund 8700 Räder wurden seit 2017 in Krefeld gestohlen. Erst vergangene Woche entdeckte die Polizei eine Werkstatt in einem Einfamilienhaus, in der Diebesgut für den Weiterverkauf vorbereitet wurde. Was die Polizei zum Schutz der teuren Räder rät. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 14.10.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media