Kontakt

Josefine Zibner ist an der Erbkrankheit Angelman-Syndrom erkrankt. Sie wird nie ein selbstständiges Leben führen können. Nun hofft die Familie, dass ein Assistenzhund hilft. Dieser kostet Geld, weshalb sie nun Spenden sammelt. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 18.10.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media