Kontakt

In dem ARD-Film „Lotte am Bauhaus“, der heute gezeigt wird, spielt auch Johannes Itten eine Rolle. Der Maler und Kunstlehrer ist nicht unumstritten – Kritiker sehen ihn als Esoteriker und Rassisten. Von 1932 bis 1937 leitete er die Textilfachschule in Krefeld. Der ARD-Film gilt als historisch gut recherchiert und ist eine Gelegenheit, die Bauhaus-Bewegung kennenzulernen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 13.02.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media