Kontakt

Am Samstag, 12. Oktober, startet das Festival Move – Krefelder Tage für Modernen Tanz. Zum 18. Mal präsentiert sich die nordrhein-westfälische Tanzszene gemeinsam mit einem Gastland. Diesmal: Belgien. Es geht um persönliche und politische Themen, aber auch um Offenbach und Elektronik. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 09.10.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media