Es ist neu und es ist außergewöhnlich: Drei Bildungsorte stemmen ein gemeinsames Großprojekt: Kunstmuseen, Hochschule Niederrhein und die Krefelder Schulen. Mit der Museumsuni sollen Schulklassen lernen, was nicht im Lehrplan steht - und dabei Spaß haben. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 11.11.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media