Kontakt

Dvoraks Werk erinnert an eine Gruselballade und kommt einem musikgeschichtlichen Unikum gleich, sagt Chordirektor Michael Preiser. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 03.06.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media