Anderswo wird um die St-Martin-Tradition gekämpft – in Verberg ist sie stark wie nie zuvor. Wir fragten nach, was in Verberg anders und richtig läuft – unter anderem sind nicht nur die Jüngsten, sondern auch die Senioren eingebunden. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 01.11.2022

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media