Kontakt

„Die Abgänge in die Tiefgarage sind weiterhin ein Schandfleck in unserer Stadt. Seit einigen Jahren haben wir das Geld, um hier etwas zu tun“, sagt Ratsherr Walter Fasbender, ordnungs- und sicherheitspolitischer Sprecher seiner Partei. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 08.07.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media