Ein versnobter König, eine Müllerstochter, die nicht nur schön, sondern sehr selbstbewusst ist und ein wundersames Wesen, dessen wahren Namen niemand kennt: Das Kresch hat aus dem Grimm-Märchen eine moderne Fassung gemacht. Prädikat: „Verliebenswert“. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 04.12.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media